typische Encalyptacee

Ordnung Encalyptales

Dies ist eine kleine Gruppe von kalkliebenden Moosen, die meist niedrige Polster bilden. Sie zeichnen sich vor allem durch die völlig von der glockenförmigen Kalyptra verhüllte Kapsel aus. Das Peristom ist sehr verschiedengestaltig. Die Pflanzen kommen in den kalten und gemäßigten Zonen vor.

Die Blätter sind zungenförmig oder spatelförmig. Die Blattzellen am Blattgrund sind rechteckig, glatt und durchscheinend. Der Rest der Zellen sind kleiner, rundlich und meist (aber nicht immer) papillös.

Diese Ordnung besteht nur aus einer Familie mit den Merkmalen der Ordnung: Encalyptaceae. Manchmal wird die Familie auch in die Ordnung Pottiales eingeordnet.

by Michael Becker, 6/2000. Letzte Änderung: 6/2000.